Anti-Atom Demo in Ahaus

Flyer Atomausstieg Jetzt!

am 24.04.2010- 2 Tage vor dem 24. Tschernobyl Jahrestag- fordern wir den Atomausstieg in Deutschland. 6 000 Menschen waren vor Ort in Ahaus. Gleichzeitig fanden noch 2 weiter große Demonstrationen in Hamburg und am AKW Biblis statt.
Foto Anti-Atom Demo Ahaus Foto Anti-Atom Demo Ahaus



Bike for your right und mehr Bewegungsflächen für Jugendliche

Am 8.4.2010 besuchten uns 4 Leute des Grüne Jugend Landesvorstandes NRW durch Ihre „Bike for your Right“ Landtagswahlkampf-tour in Menden. Verena Scheffer und Matti Bolte, die Kandidaten der GJ NRW haben es leider nicht geschafft.
Zusammen mit der Grünen Jugend Fröndenberg ging es mit Tandems und Fahrrädern von vom Fröndenberger Bahnhof in die Mendener Innenstadt. Hier hat schon ein toller Wahlkampfstand auf die NRWlerInnen gewartet.
Obwohl das Wetter nicht so mitgespielt hat war der Tag erfolgreich. Wir konnten viele Materialien vor allem an Jugendliche und Erstwähler verteilen und führten spannende Diskussionen mit MenderInnen.
Foto Bike for your Right

Anschließend an den Wahlstand fand eine von uns geplante Aktion auf dem Bahnhofsgelände statt:
WIR WOLLEN FLÄCHEN FÜR UNS! Bewegungsflächen für Jugendliche sollte es in Menden mehr geben. Mit der Aktion wollen wir den Antrag der Grünen im Kinder und Jugendhilfe-Ausschuss unterstützen und nochmal daran erinnern.

Möglichkeiten die noch nicht verplante Fläche zu nutzen gibt es viele: ein Skatepark, eine Basketball Fläche oder ein Begegnungsspielplatz zwischen Jung und Alt.
Foto Bike for your Right

Der Kamp um diese Fläche ist noch nicht vorbei, zumal auch noch unklar ist was mit dem Bahnhofsgelände passiert.Wir bitten alle Jugendlichen uns dabei zu Unterstützen!




Demo: Gemeinsam gegen Rechts

Flyer Gemeinsam gegen Rechts

SCHAU NICHT LÄNGER WEG
Zusammen mit den Jusos und der Antifa MK Nord haben wir die Demo gegen Rechts Organisiert.
Ein voller Erfolg: 200 Menschen gingen laut rufend und friedlich durch die Mendener Straßen.
Um 14:00 Uhr starteten wir vom Bahnhof aus los.
In der Kirchstraße erfolgte ein Redebeitrag der Antifa.
Die Kundgebung der Grünen Jugend Menden auf der Holzlokomotive in der Fußgängerzone rief dazu auf eine Demokratische Partei zu Wählen und Rechtsradikalismus keine Chance zu lassen.
In Menden Gibt es keine 5% Hürde uns somit würde schon ein geringer Prozentanteil die NPD in den Stadtrat bringen. Das muss Verhindert werden!
Der Weg führt den bunten Menschenzug weiter, vorbei an der Gedenkstätte in der Synagogengasse, zum Markplatz, an dem Verena Schäffer (Sprecherin Grüne Jugend NRW) zum Handeln aufruft „ Wir wollen euch nicht in der Stadt und auch sonst Nirgendwo!“
Foto Gemeinsam gegen Rechts

Foto Gemeinsam gegen Rechts

Foto Gemeinsam gegen Rechts




Viele bunte Hände gegen Braun

Am 31.7.09 riefen wir in der Mendener Füßgängerzone dazu auf ein Zeichen,
in Form eines Handabdrucks auf ein Stofftransparent, zu setzen.
Wegschauen und Schweigen ist Zustimmung für die Rechtsradikalen
WIR MÜSSEN HANDELN

Diese Aktion war die Vorbereitung zu einer Demonstration an 22.8.09,
auf der die Transparente durch Menden geführt werden.




Grünes Kino

Flyer Grünes Kino
Der Film „HOME“ von dem bekannten natur Fotografen Yann Arthus- Bertrand
( Die Erde von Oben ) ist eine beeindruckende Dokumentation über die Ökologie
der Erde und wie der Mensch sie gefährdet
Die Grüne Jugend führte den Film am 4.7.09 im Café Orange vor.
Ziel war es möglichst viele Mit Hilfe des Films auf die Umweltprobleme
und die drohende Zerstörung unseres Planeten aufmerksam zu machen.
Wir wollen zu mehr Verantwortung im Umgang mit unserer einzigartigen Umwelt aufrufen!

„HOME“ ist auf Youtube Kostenlos auf Englisch anzusehen oder auf DVD Erhältlich.
Jeder sollte sich diese atemberaubenden Bilder ansehen und sich der Schönheit
der Natur mit seinem sensiblen Gleichgewicht bewusst werden.
Foto Grünes Kino



Kein Ei mit der 3 oder Ei-frei

Foto Kein Ei mit der 3 oder Ei-frei
Eine Woche vor Ostern , am Samstag , den 4.4.2009
informierten wir unter dem Motto
"Kein Ei mit der 3 oder Ei-frei" in der Mendener
Innenstadt über die Problematik der Käfighaltung,
Bodenhaltung, Freilandhaltung und Ökologische Haltung von
Hühnern.
Außerdem informierten wir über Alternativen zum Ei,
dabei verschenkten wir selbstgemachte vegane
Waffeln und Flyer.

Foto Kein Ei mit der 3 oder Ei-frei



Fair-Schenken

Zum Valentinstag (14.02.2009)
fair-schenkten wir in der Mendener Innenstadt
500 fair-gehandelte Rosen und machten duch
direkte Gespräche und Flyer auf die problematische
Situation von Arbeiterinnen und Arbeitern in
bestimmten Teilen unserer Welt -inbesondere
in Entwicklungsländern- aufmerksam.

Blumen mit Flowerlabel ( FLP ) oder Fair-Trade
Abzeichen sorgen dafür, dass ein Mindeststandard
in Punkto Arbeitsbedingungen, Menschenschutz ,
Menschenrechte und Umweltschutz
eingehalten werden.

Foto Fair-Schenken